für Interessenten

Die Sicherheitsbranche boomt. Der Mindestlohntarif steigt immer weiter (zuzüglich Nacht- und Wochenendzuschläge), noch nie war dieser Bereich so attraktiv wie heute.

Viele Berufe werden auf Grund der Digitalisierung wegfallen, der Sicherheitsbereich bleibt.

 

Berufe im Sicherheitsbereich sind zukunftssicher, egal in welchem Alter (18-60+).

 

>> siehe Interview

 

Viele kennen nur den berühmt berüchtigten "Wachmann", der mit seiner Thermoskanne die Nachtschicht auf dem Messegelände schiebt.

Doch die Sicherheitsbranche hat viel mehr zu bieten: >> siehe spannende Tätigkeitsfelder.

 

Ein weiterer Vorteil liegt beim schnellen Einstieg in diese Berufswelt (Unterrichtungsverfahren in 40 Std., Sachkundevorbereitung in 10 Tagen,...), gefördert durch z.B. die Bundesagentur für Arbeit und Jobcenter.

 

NEU ab 01.01.2019
Durch die Digitalisierung werden viele Berufe wegfallen. Die Bundesregierung hat deshalb das Qualifizierungschancengesetz verabschiedet.
Qualifizierungschancengesetz.pdf
PDF-Dokument [60.3 KB]

 

Und das Beste: Jobs ohne Ende! Das heisst, Sie können Ihre Tätigkeit und Ihren Arbeitgeber frei wählen.

 

Wussten Sie, dass Sie mit der Sachkunde im Bewachungsgewerbe sofort in Dubai oder der Schweiz arbeiten könnten?

 

 

Sprechen Sie mich an, ich bringe Sie weiter.

 

 

 

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie mich einfach an:

 

0177 / 44 942 56

oder kommen Sie vorbei.

IHK Bildungszentrum Schönefeld

Mittelstraße 09

12529 Schönefeld

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Michael Stein - Meister der Sicherheit

© 2019 / supported by Mentor to go


Anrufen

E-Mail